Neue Oeffnungszeiten im SHOP in Wolfhausen ab Juli 2024:

Jeden Samstag von 10 – 15 Uhr

Gin Sul Laranjal 50 cl

CHF 48.50

zzgl. CHF 9.00 für Versand. Versandkostenfrei ab CHF 200.00. Versand in 3-4 Werktagen.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Zusätzliche Informationen

Inhalt

50 cl

Volumen %

43

Region

Gin Sul Laranjal - ein fruchtig-herber Gin

Produktebeschreibung

Gin Sul Laranjal – ein fruchtig-herber Gin Die Altonaer Spirituosen Manufaktur ergänzt ihr Sortiment. Zum bekannten mediterranen Gin Sul gesellt sich eine neue Edition: Gin Sul Laranjal. Laranjal, auf Deutsch «Orangenhain», ist eine Limited Edition mit viel Frische im Geschmack. Wie der Name bereits verrät, verarbeitet die Destillerie Orangen der portugiesischen Algarve und andere Zitrusfrüchte zu ihrem Destillat. Neben dem typischen Wacholder liegt der Fokus des Geschmacks auf den frischen Algarve-Orangen. Dazu gesellen sich Aromen von Calamansi, einer Mandarinenart, Pomeranze, Grapefruit und Blutorange.

Tasting Notes

Nase:Orangen, Zitrusfrüchte, feine Noten von Orange Pekoe Tea und Wacholder
Gaumen:fruchtige, sonnengereifte Zitrusfrüchte, herb und leicht würzig
Abgang:aromatische Frische von Orangen
  Die Basis für das Destillat bildet der Gin Sul mit seiner runden Wacholdernote. In Kombination mit der Frische verschiedener Orangenaromen ergibt dies im Geschmack ein fruchtiges, herbes Ganzes mit Komplexität. Wie die Zitronen (auf deren Geschmack der klassische Gin Sul basiert) sind auch die Orangen eine beliebte Frucht in Portugal – ja sie gelten sogar, nebst Äpfeln, als die am häufigsten angebauten Früchte. Die Zitrusfrucht wurde von den Seefahrern aus China und Ceylon nach Portugal gebracht. Dort wurde die Pflanze bald «heimisch» und wird bis heute kultiviert. Auch bei der Produktion in Hamburg wird der Orange viel Aufmerksamkeit zuteil. Nachdem 800 kg Algarve-Orangen vom kleinen Gin Sul Produktionsteam geschält und mazeriert wurden, werden im Anschluss daran alle Mazerate destilliert. Es handelt sich also auch beim Laranjal um einen «distilled gin». Inwiefern unterscheidet sich der Laranjal von der Gin Sul Sonderedition? Die alljährliche Sonderedition von Gin Sul kommt auch in diesem Jahr im Herbst auf den Markt. Dies jedoch in streng limitierter Stückzahl und von Hand nummeriert – und nur einmal erhältlich! Auch der Laranjal Gin wird in beschränkter Stückzahl produziert, kann im Gegensatz zur Gin Sul Sonderedition aber nachproduziert werden. Wie wird der Laranjal Gin getrunken? Dank seiner Frische und den fruchtigen Orangennoten lassen sich mit dem Laranjal verschiedene Gin-Drinks kreieren. Am besten kommen die Zitrusnoten in einem Gin & Tonic zur Geltung. Dieser wird mit einem Zweig Minze und einer Zitronenzeste garniert. Ebenso treten die Bitternoten der Zitrusfrüchte gut in einem Fizz hervor:   Laranjal Fizz: - 5 cl GIN SUL Laranjal - 4 cl Orangensaft - 2 cl Zitronensaft - 2 cl Zuckersirup - Auf Wunsch frisches Eiweiss Rezept: Alle Zutaten in einem Shaker auf Eis kräftig shaken. In eine vorgekühlte Cocktailschale abseihen und auf den Schaum eine Orangenscheibe legen.