ACHTUNG:

Der ONLINE-SHOP bleibt wegen Inventur und Betriebsferien vom

27. Mai – 7. Juni 2024 GESCHLOSSEN! 

Adventskalender International Gin Selection 2023

CHF 159.00

zzgl. CHF 9.00 für Versand. Versandkostenfrei ab CHF 200.00. Versand in 3-4 Werktagen.

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

Zusätzliche Informationen

Inhalt

24 x 2cl

Region

Volumen %

Diverse

24 Gins mit einer internationalen Vielfalt.

Ihr Kalender enthält 24 Fläschchen mit 20ml Inhalt.
Hier findest du auch alle Information zu den 24 verschiedenen Gins, 12 davon ausgewählt von der www.gin-garage.ch

01

Knut Hansen Herkunft: Deutschland Alkoholgehalt: 42% Würde man dem Knut Hansen Dry Gin in einem dunklen Kämmerchen begegnen, könnte man schon Angst bekommen, denn auf den 50cl fassenden Steinzeugflaschen ist das Abbild eines ruppigen Seemanns mit durchdringenden, leuchtend blauen Augen zu sehen. Den unerschrockenen Hamburger Knut Hansen soll es wirklich einmal gegeben haben - wirklich famos wurde er allerdings erst durch diesen Gin. Die Idee zum Gin aus regional bezogenen Äpfeln, Basilikum, Gurken und Wacholder entstand in den Köpfen von Kaspar Hagedorn und Martin Spieker beim abendlichen Zusammensitzen in einer Bar im Jahr 2016. Zu den vier "Leit-Botanicals" gesellen sich zehn weitere geheime Geschmacksgeber, die in der 200 Liter fassenden Arnold Holstein-Destille der Dolleruper Destille bei Flensburg zum Einsatz kommen. In Deutschlands nördlichster Brennerei ist man auf die Verarbeitung von Äpfeln zu Spirituosen faktisch spezialisiert. Für den Knut Hansen Dry Gin destilliert man ganze vier Mal unter langsamer Energiezufuhr und in kleinen Durchgängen. Tasting Notes: Nase: feiner, milder, floraler Duft Gaumen: frische und fruchtige Apfelnote, Gurken- und Basilikumaroma Abgang: mild, jedoch kommt das Wacholderaroma noch einmal etwas stärker durch.

02

Amuerte "White Edition" Herkunft: Belgien Alkoholgehalt: 43% Die in der White Gin Edition verwendeten Pflanzenstoffe sind nebst den Peruanischen Kokablätter auch, Kardamom, Koriander, Finger Lime (Bio und handverlesen im Circeo Naturpark von Sabaudia in Rom) und Sichuanpfeffer. Die richtige Mischung, die ein angenehmes Gefühl von balsamischer Frische bietet und in unseren exklusiven von Handbemalten und mit 24 Karat Goldfolie veredelten Flaschen abgefüllt werden. Es ist wahrscheinlich die exklusivste Flasche die ein Gin Liebhaber besitzen kann. Tasting Notes: Nase: leicht, Zitrusnoten Gaumen: mild Abgang: kräftig

03

Gin Nordés Herkunft: Spanien Alkoholgehalt: 40% Nordés Gin ist Galicien in der Flasche. Die alkoholische Basis von Nordés Gin sind die heimischen Albariño-Trauben. Sie verleihen ihm durch ihr sanftes Aroma und die fruchtigen Noten der weißen Blüten einen einzigartigen Charakter. Unter den 11 weiteren Botanicals heben sich die 6 galicischen Wildpflanzen hervor, die dem Gin seinen frischen und prägnanten Balsamico-Touch mitgeben. Das Ergebnis ist ein ausgewogener, unverwechselbarer Geschmack, der ihn unter den besten Premium-Gins positioniert. Tasting Notes: Nase: Noten von weissen Blüten, Zitronenkraut und Ingwer Gaumen: frisch und fruchtig mit einer Note von Lorbeer und Wacholder Abgang: fruchtig süss

04

Gin Mermaid Herkunft: England Alkoholgehalt: 42% Mermaid Gin von der Britischen Isle of Wight ist ein weicher und erfrischender Gin mit zeitgemässer Stilistik, bei dem eine aufregende Auswahl an Botanicals verwendet wird, darunter Holunder, Paradieskörner, Schalen von Bio-Zitronen, Hopfen, Koriander, Angelikawurzel, Lakritze und natürlich Wacholder. Die namensgebende Zutat aber ist der Meerfenchel, der auf der Insel auch "Mermaid's Kiss" genannt wird. Er gibt ihm seinen besonderen Hauch von frischer Seeluft. Tasting Notes: Nase: Fruchtig mit erfrischendem Zitruscharakter, begleitet von süsslicher Würze und betörendem Wacholder. Gaumen: Ein Sonett aus Zitrusfrüchten, begleitet von einem Hauch von anregender Pfeffrigkeit, wird zu mineralischer Süsse und jodhaltiger Meeresluft. Abgang: Langanhaltend, dabei komplex und aussergewöhnlich raffiniert.

05

Gin Ginatio Clementino Orange Herkunft: Italien Alkoholgehalt: 43% Durch die fachmännische Mischung der feinsten italienischen Wacholderbeeren, Botanicals und Trauben hat Ginato eine Kollektion wundervoller Gins kreiert, die sowohl äusserst einzigartig sind als auch die wahre Essenz Italiens ausstrahlen. Alle Produkte sind handgefertigt aus den sanften Hügeln der Toskana und dem grünen Herzen Umbriens. Die Pflanzen wachsen in Höhenlagen, wo es nur wenige Bäume und viele Wildblumen gibt. Die italienischen Beeren sind kleiner, hochwertiger, komplexer und fruchtiger im Geschmack. Hergestellt aus der wahren Essenz Italiens - Pinot Grigio, Sangiovese, Nebbiolo und Barbera. Diese Rebsorten finden sich alle in den schönsten Anbaugebieten Italiens, die die idyllischen Seen des Nordens umrunden. Süditalien ist mit einem mediterranen Klima gesegnet. Sonnige heisse Tage und kalte Nächte, gepaart mit einzigartigem Terroir, verleihen den Zitrusfrüchten eine typische Süsse und einen typischen Geschmack, der sonst nirgendwo auf der Welt zu finden ist. Tasting Notes: Nase: Fruchtig-frisches Bouquet mit den Düften des Südens Gaumen: Am Gaumen zeigen sich die vielseitigen Aromen der Clementine in ihrer vollen Pracht. Dazu gesellen sich Anklänge von würzigen Wacholderbeeren und saftigen Trauben. Abgang: Fruchtbeladenes Finale

06

Etsu Japanese Gin Herkunft: Japan Alkoholgehalt: 43% Der ETSU Japanese Gin war der erste Gin des französischen Unternehmens BBC Spirits aus der Weinbauregion Bordeaux. Mittlerweile handelt es sich hierbei um eine ganze Reihe an fernöstlich angehauchten Gins, die in der Asahikawa Distillery auf der nördlichen Insel Hokkaido oder in der Akita Distillery auf der Hauptinsel Honshu hergestellt werden. Der ETSU Double Orange Gin entsteht durch die siebentägige Mazeration von ausgesuchten Botanicals wie Bitterorangenschalen, Wacholderbeeren, Süssholzwurzel, Angelika und Koriander. Bevor die Destillation einsetzt, werden die Botanicals aus dem hochprozentigen Alkohol entfernt. Der entstandene Gin zeigt sich frisch, spritzig und fruchtig, mit ausgeprägten Aromen von Orange sowie einem Hauch von Yuzu und Zitrone.

07

Edinburgh Rhubarb & Ginger  Herkunft: Schottland Alkoholgehalt: 40% Rhabarber ist ein wichtiger Bestandteil von Gemüsegärten in ganz Schottland und ist die ideale Zutat für einen süßen Gin-Likör. Frisch gepflückter Rhabarber mit orientalischem Ingwer und unserem klassischen Edinburgh Gin. Rhabarber und Gewürz werden vier Wochen lang ziehen gelassen, so dass sich die komplexen Aromen verbinden können. Die süßlich-würzigen Noten des Rhabarber- und Ingwerlikörs sind die perfekte Ergänzung zu einer klassischen Brombeere.   Tasting Notes: Nase: In der Nase intensive Rhabarbernoten mit leichten Anklängen von Orangenschalen und Ingwertönen. Gaumen: Scharfe Ingwernoten harmonieren mit den leicht süssen Rhabarberaromen gefolgt von Lavendel und Maulbeeren. Angang: Eine anhaltende Wärme vom Ingwer.

08

Gunpowder Irish Gin Herkunft: Irland Alkoholgehalt: 43% Benannt wurde dieser Gin nicht - wie man zunächst meinen könnte - nach Schwarzpulver, sondern nach der gleichnamigen Grünteesorte. Diese bildet nämlich die Grundlage für den Gunpowder Gin. Der chinesische Tee wiederum erhält seinen Namen dadurch, dass seine Blätter zu kleinen Kügelchen gerollt werden, wodurch seine Qualität viele Jahre lang bewahrt bleibt. Zum Gunpowder Tea gesellen sich elf weitere Botanicals, die da wären: Wacholder, Veilchenwurzel, Angelikawurzel, Kümmel- und Koriandersamen, Mädesüss, Kardamon, Sternanis, Grapefruit, Kaffir-Limette sowie Zitrone. Jene Aromengeber werden entweder mitdestilliert oder per Dampf infundiert. Tasting Notes: Nase: leicht und zitrusbetont, subtil krautig, salbenförmiger Wacholder mit einem Hauch von grünem Tee und Mädesüss Gaumen: Grapefruit, Wacholder und grüner Tee, hell und süss Abgang: leicht wärmend mit einer angenehmen Schärfe

09

Nàdar Climate Positive Gin Herkunft: Schottland Alkoholgehalt: 43% Nàdar bedeutet „Natur“ auf Gälisch und macht sich die Kraft der Natur und der Wissenschaft zunutze, um den weltweit ersten klimaschonenden Gin aus Erbsen herzustellen. Als revolutionäre Spirituose für die Getränkeindustrie mit einem CO2-Fußabdruck von -1,54 kg CO2e pro 700-ml-Flasche steht Nàdar an vorderster Front im Kampf gegen den Klimawandel und den Verlust der Artenvielfalt. Makrut-Limettenblätter und Zitronengras geben dem Gin ein fruchtiges Auftreten. Tasting Notes: Nase: ausgeprägte Grundsüsse, fein eingebundene Aromen von Limettenblatt und Zitronengras Gaumen: weich, seidig und erfrischend, mit ausgeprägten lieblichen und grünen Noten Abgang: weich

10

Buckingham Palace Dry Gin Herkunft: England Alkoholgehalt: 40% Der Buckingham Palace Dry Gin 70cl hat eine einzigartige königliche Herkunft, denn viele seiner Zitrus- und Kräuternoten stammen aus den Gärten des Buckingham Palace. Zitronenverbene, Weißdornbeeren und Maulbeerblätter gehören zu den 12 Botanicals, die für den Gin in den Gärten des Buckingham Palace von Hand gepflückt wurden. Die Gärten erstrecken sich über 16 Hektar und bieten Lebensraum für 30 Vogelarten und über 250 Arten von Wildblumen. Die Flasche hat ein wirklich sensationelles Design mit einem spektakulären kreisförmigen Motiv, das mit Abbildungen der Botanicals, die in diesem Gin auf Zitrusbasis enthalten sind, verziert ist. Tasting Notes: Nase: pikante Zitrusfrüchte und zarte blumige Noten Gaumen: apfelartige Säure vom Weissdorn und viele warme Gewürze Abgang: angenehm

11

Gin Gold 999.9 Herkunft: Spanien Alkoholgehalt: 40% Im Gold 999,9 Gin werden ganz viele spannende Botanicals verarbeitet. Dabei wird der dreifach destillierte Grundalkohol beim vierten Durchgang zusammen mit Mandarinen, Mandeln, Ingwer, Veilchen, Koriander, Angelikawurzel, Cassia-Rinde, Gentianaviolett, Mohn und Vanille destilliert, um den floralen, dezent würzigen und leicht fruchtigen Geschmack zu erzeugen. Tasting Notes: Nase: Fruchtige Mandarinen mit einem Hauch Wacholder, Tonka und Mandeln. Gaumen: Frische und fruchtige Mandarinen, leicht süsslich mit einem Hauch Wacholder. Abgang: Fruchtig und langanhaltend.

12

Copper Cloud Irish Dry Gin Herkunft: Irland Alkoholgehalt: 42% Copper Cloud Irish Dry Gin ist ein technologiegeführter Premium-Gin. Seine Komplexität und Eleganz entsteht durch einzigartige Destillationstechniken, bei denen drei verschiedene Destillate nach einem geheimen Rezept in der Boann Distillery in Irland fachmännisch gemischt werden. Jede Charge wird unter Verwendung von 29 handverlesenen Botanicals in einer 24-stündigen Mazeration und einer nanotechnologisch geführten Dampfinfusionsdestillation hergestellt. Technologie zur Perfektionierung des Geschmacks. Der Copper Cloud Gin richtet sich an experimentierfreudige Menschen, die die Gin-Kategorie erkunden möchten. Tasting Notes: Nase: Wacholder, Honig, Orangenschalen, Gewürze Gaumen: Wacholder, Orange, Pfeffer, Koriander Abgang: warm, Holz, Wacholder, Vanille

13

Citadelle Gin Herkunft: Frankreich Alkoholgehalt: 44% Bei "Citadelle" handelt es sich um die älteste in Frankreich eingetragene Gin-Destillerie, welche die Basis für die französische Gin-Industrie legte. Sie befindet sich in der Hafenstadt Dünkirchen, welche im 18. Jahrhundert ein Anlaufpunkt für die mit Gewürzen und Kräutern beladenen Schiffe aus dem fernen Osten war. Der gleichnamige Gin folgt ein Originalrezept aus dem Jahre 1771, welches sich aus 19 Kräutern zusammensetzt. In den 1980iger Jahren wollte Alexandre Gabriel, der Gründer der Maison Ferrand in Cognac, seine Brennblasen in der Ruhezeit weiterbenutzen. Somit wurde der Citadelle Gin ins Leben gerufen. Die Nutzung der Cognac-Brennblasen verleiht dem Gin nach der Infusion des Weizendestillats mit den Botanicals eine charakteristische Note. Tasting Notes: Nase: blumig nach Jasmin und etwas Zimt Gaumen: würzig und herb nach Koriander, Anis, Muskatnuss, Fenchel und Mandeln Abgang: sehr hell, leicht süß und stark aromatisch: Kardamom, Engelwurz, Muskatnuss, eine breite Palette von Backgewürzen, die im Abgang in eine scharfe Lakritze und Fenchel übergehen.

14

Kyrö Gin Herkunft: Finnland Alkoholgehalt: 46.3% Die Idee für finischen Whisky und Gin, exklusiv aus Roggen gebrannt, wurde in der Sauna erzeugt. Die "Rye Rye Gentlemen", eine Gruppe von Freunden, machte sich in einer alten Melkerei im finnischen Dorf Isokyrö an die Umsetzung dieser Idee und 2014 wurden die ersten roggengebrannten Produkte in der Öffentlichkeit vorgestellt. Als nördlichste Whisky- und Ginbrennerei der Welt stellen die Jungs und Mädels in Isokyrö ihre Brände aus Quellwasser, Roggen aus lokaler Produktion und Kräutern aus der Umgebung der Brennerei her. Der Kyrö Napue Finnish Gin enthält die Essenzen von zwölf getrockneten und vier frisch destillierten Botanicals, unter anderen Mädesüss und Birkenblätter, und wurde 2015 bei der International Wine & Spirits Competition als bester Gin der Welt ausgezeichnet. Tasting Notes: Nase: Wacholder, Zitrus, Cranberries Gaumen: Kräutergeschmack, Süsse, öliger Charakter, Zitrus, herb, Pfeffer Abgang: Roggen, kräutrig

15

Ukiyo Yuzu Citrus Herkunft: Japan Alkoholgehalt: 40% Der Yuzu Citrus Gin wird in einer Shochu-Brennerei im Süden der Insel Kyushu gewonnen. Als Ausgangsrohstoff dient Gerste, die unter der Verwendung von weissem Koji fermentiert und einfach destilliert wird. Der hierdurch entstandene Shochu durchläuft anschliessend eine erneute Destillation mitsamt ausgewählter Botanicals wie Wacholder und Mandarinen, um zu guter Letzt mit den Aromen von Yuzu (Zitrusfrucht) angereichert zu werden. Tasting Notes: Nase: Wacholder, Yuzu-Zitrus, Bitterorange, Koriander Gaumen: fruchtig und duftend und ähnelt dem der Zitrone und Grapefruit, mit Nuancen der Mandarine Abgang: spritzige Zitrone und Grapefruit, gemildert durch öligen Wacholder mit einem Hauch von Pfefferkörnern

16

Glacier Gin Herkunft: Island Alkoholgehalt: 44% Das isländische Wasser ist eines der saubersten und reinsten Wasser der Welt. Das Wasser, das für den Glacier Gin verwendet wird, ist in den letzten Jahrhunderten ruhig durch Lava gefiltert worden. Das Wasser hat einen natürlichen hohen pH-Wert, der ideal für die Herstellung eines reinen Gins ist. Jede Zutat, die für den Glacier Gin verwendet wird, wurde sorgfältig ausgewählt, um eine hohe Qualität und köstlichen Geschmack zu gewährleisten. Tasting Notes: Nase: frisch und harmonisch mit intensiven Wacholder- und Zitronen-Aromen Gaumen: rein und würzig Abgang: angenehm aromatisch

17

Ukiyo Blossom Herkunft: Japan Alkoholgehalt: 40% Im Schatten des Sakurajima-Vulkans in Kagoshima werden die japanischen Spirituosen von Ukiyo gefertigt. Die Grundlage bildet einheimisch angebauter Reis, der zu traditionellen Spirituosen meisterhaft destilliert wird. Weiterverarbeitet und mit delikaten, traditionell japanischen Botanicals aromatisiert entsteht ein feiner, filigraner Gin. In Japan ist die Zeit im Frühling, in der die Kirschblüte in ihrer vollen Pracht steht als "Hanami" bekannt. Die Pracht der Kirschblüte wurde mit dem Gin eingefangen. Die duftenden Blüten sind ein zentrales Element des Blossom Gin. Tasting Notes: Nase: subtile Nuancen von Kirschblüten, ein frischer Hauch von fruchtiger Orange und Mandarine Gaumen: Veilchen, würziger Koriander und ein leicht erdiger Geschmack, dezente Süssholznote Abgang: warm, lang und würzig

18

Xibal Gin Herkunft: Guatemala Alkoholgehalt: 45% Der Xibal Gin ist der erste Gin aus Guatemala. Er wird von Hand in einem kupfernen Destillierkolben mit einer Mischung aus mesoamerikanischen Botanicals wie Lorbeer, Zitrone, schwarzem Pfeffer, Orange, Perikon und Kardamom destilliert. Der Xibal Gin wurde mit einer Goldmedaille bei The Gin Master Spirits Business of 2021 ausgezeichnet. Die Destillation erfolgt in einer 300-Liter-Kupferbrennblase mit einer Rezeptur aus 32 Botanicals, basierend auf traditionellen Londoner Gin-Botanicals und endemischen Botanicals. Tasting Notes: Nase: Noten von Wacholder und Kardamom, mit Kräuter- und Zitrusnoten Gaumen: komplexer Geschmack mit Lorbeer und Pfeffer Abgang: samtig

19

Xibal Sharish Blue Magic Gin Herkunft: Portugal Alkoholgehalt: 40% Für die Herstellung des Gins werden lokale Äpfel, Zitronenschalen, Orangenschalen und Zitronenverbene sowie mazedonischen Wacholder, Koriander, Nelken, Zimt und Bourbon-Vanille heran gezogen. Die Botanicals werden einzeln kalt mazeriert, und zwar in einer alkoholischen Basis, die zu 50% aus Molasse, zu 35% aus Weizen und zu 15% aus Reis besteht. Einige der Zutaten mazieren "nur" 30 Tage lang, andere jedoch bis zu neun Monate lang. Aus jenen Mazeraten entstehen wiederum einzelne Destillate, die abschliessend zu einem Blend zusammengefügt werden. Der Blend bekommt dann nur noch die Vanille und den Zimt per Infusion zugefügt, schon ist der aufwendig hergestellte Gin aus Portugal versandt- und verkaufsbereit. Nun heisst der Blue Magic Gin aber nicht umsonst so: Dank eines natürlichen Blumenextrakts von der Blauen Klitorie wandelt sich der blaue Farbton in ein helltrübes Pink ein, sobald der Gin Kontakt mit Tonic Water hat. Tasting Notes: Nase: Die Aromen von Himbeeren und Erdbeeren dominieren, unterlegt von Ingwer, Koriander und Beeren. Gaumen: Zu Beginn überwiegt die Wahrnehmung der Gewürze, von Zimt, Ingwer, Zitrone und Angelikawurzel. Der Geschmack entwickelt sich dann zu einer Explosion von Beeren. Abgang: sehr fruchtig: Himbeerkonfitüre, frisch gezuckerte Erdbeeren und ein Hauch von Apfelkuchengewürz.

20

Fallen Angel Blood Orange Gin Herkunft: England Alkoholgehalt: 40.6% Der Fallen Angel Blood Orange Gin fällt alleine durch die einmalige Keramik Flasche schon auf. Der Gin ist eine Rarität und schwer zu erhalten. Der Gin ist mild, hochwertig und aussagekräftig. Im Geschmack mit herzhaften Blutorangen mit feinherben bis säuerlichen Beiklang. Ergänzt wird er mit saftig fruchtiger Zitrusnote mit Wacholder und Pinie und einer zimtigen Würze. Er ist angenehm süss und fruchtbetont. Tasting Notes: Nase: hell, süsse Orange, Minze und ein Hauch von Bitterorange, zitrusbetont Gaumen: hell, herb, runde Gin-Noten Abgang: warum und kräftig

21

Applaus Stuttgart Dry Herkunft: Deutschland Alkoholgehalt: 43% Geschmacklich überzeugt dieser Gin vor allem durch eine Kombination aus Wacholderbeeren und Zimt. Doch dies ist natürlich längst noch nicht alles, denn darüber hinaus runden Rosmarin, Zitrusfrüchte, Ingwer und Koriander den Geschmack dieser Spirituose ab. Bei der Herstellung dieses Produkts wird vor allem auf die Verwendung naturbelassener Produkte geachtet, damit das angenehm frische und natürliche Aroma nicht verloren gehen kann. Ein besonders feiner Gaumen schmeckt auch die vorhandenen Nuancen an Thymian und Blutorange heraus. Tasting Notes: Nase: dezenter Wacholderduft, Rosmarin, Thymian und Zimt Gaumen: Ingwer, Muskatnuss und Koriander Abgang: fruchtig würzig

22

Macaja Gin Herkunft: Italien Alkoholgehalt: 46.8% Der Macaja Gin wird aus 100% italienischen Zutaten produziert. Der reichhaltige Gin mit Noten von Zitrusfrüchten ist mit dem Herkunfsgebiet Piemont stark verwurzelt. Alle 36 verwendeten Botanicals stammen aus der Region. Chinotto und Erdbeerbaum verschmelzen mit den frischen und zarten Noten von Kardamom, Wacholder und Salbei. Tasting Notes: Nase: Komplexe Aromen mit Zitrusfruchtnote. Das Bouquet setzt nach und nach die Aromen der 36 Botanicals frei Gaumen: Bitterorange, Erdbeer - baum und Lavendel vereinen sich mit den frischen Noten von Kardamom, Wacholder und Salbei Abgang: angenehm lange

23

Hernö Navy Strength Gin Herkunft: Schweden Alkoholgehalt: 57% Wie der Hernö London Dry Gin wird der Hernö Navy Strength Gin aus acht rein biologischen Pflanzenextrakten (Botanicals) gebrannt. Das Destillat wird aber nur auf 57% statt auf 40,5% verdünnt. Durch den geringeren Wasseranteil entfaltet sich ein Geschmack mit kräftigen Aromen von Wacholder, Koriander und Zitrusfrüchten. Tasting Notes: Nase: Pfeffer, Zitrus Wacholder Gaumen: würzig pfeffrig mit einer sanften Wärme, ausserdem blumig Abgang: langanhaltend, pikant aber trotzdem weich

24

Selig Gin Herkunft: Italien Alkoholgehalt: 43% Der leckere Selig Dry Gin wird von der Brennerei Psenner in Südtirol in Italien mit viel Liebe zum Detail produziert. Hier verfügt man über eine eigene Vergeistungsanlage mit Brennblase und einem kleinen Körbchen. In diesem Körbchen werden alle Aromen der Gewürze extrahiert. Zu den wichtigen Bestandteilen zählen bekanntermassen Samen von Anis, Enzianwurzel, Zitronenschalen, Lavendel, Zimtstangen, Gewürznelken, Schalen der Orange und Muskatnuss. Im Brennkessel befindet sich zudem ein Mazerat, welches über Wacholder, Samen von Koriander, Preiselbeeren und Vogelbeeren verfügt. Für die komplette Vergeistung aller Bestandteile wird reiner Weizenalkohol verwendet. Der Mittellauf, welches auch als Herzstück angesehen werden kann, wird filtriert und auf einen Alkoholgehalt von 43 Prozent eingestellt. Dabei wird auch auf eine besonders starke Bewahrung der Ätherik geachtet. Tasting Notes: Nase: dominanter Wacholder begleitet von herb-spritzigen Zitrus- und Orangennoten Gaumen: Gewürznelken, Zimt, Muskat und Enzianwurzel, würzige Ebene Abgang: sehr langanhaltend, würzig fruchtige Noten